Wir über uns

Das Finanzamt Cottbus

Finanzamt Angermünde © Johanna Bergmann

Das Finanzamt Cottbus ist zuständig für die kreisfreie Stadt Cottbus und den gesamten Landkreis Spree-Neiße mit insgesamt rund 226.791 Einwohnern. Bitte beachten Sie: Bestimmte Zuständigkeiten sind abgegeben, d. h. diese steuerlichen Aufgaben werden durch andere Finanzämter wahrgenommen (z. B. Groß- und Konzernbetriebsprüfung; Erbschaft- und Schenkungsteuer). Eine genaue Übersicht der Zuständigkeiten, die in den 23 Sachgebieten des Finanzamtes wahrgenommen werden, finden Sie unter dem Menüpunkt "Zuständigkeit".

Im Finanzamt Cottbus sind derzeit 318 (davon 105 in Teilzeit) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Dazu kommen noch 17 Auszubildende. Damit gehört das Amt zu den größten Arbeitgebern in dieser Stadt. Seinen Sitz hat das Finanzamt in der Vom-Stein-Straße 29 im Landesbehörden- und Gerichtszentrum Cottbus-Südeck. Insgesamt drei Gebäude des ehemaligen Kasernengeländes auf dem Gelände des Behördenzentrums werden durch das Finanzamt Cottbus genutzt. Auch andere Behörden und Gerichte sind hier ansässig.

Im Jahr 2013 betrug das Steueraufkommen im Finanzamtsbezirk 1.021,6 Millionen Euro. Das entspricht ca. 13 Prozent des gesamten brandenburgischen Steueraufkommens.